Einführung in die Psychotherapie

Diese Fortbildungsreihe ist geeignet für Menschen, die kurz davor stehen, eine therapeutische Praxis zu eröffnen oder die beruflich beratend mit Menschen zu tun haben.. An sieben Wochenenden werden Theorie und Praxis der therapeutischen Gesprächsführung gelernt und geübt. Zwischendurch gibt es natürlich Pausen, und auch Gelegenheit zu Tanz und Entspannung. Die praktischen Übungen erfolgen zumeist in Kleingruppen. Die Bereitschaft, sich auf einige Selbsterfahrungserlebnisse einzulassen, wird vorausgesetzt.

Einige ausgewählte Themen:

• Kommunikationstheorie
• Anamnese, Erstgespräch
• verschiedene Ansätze der Psychoanalyse und -therapie
• psychische Störungen
• Traumata und erste Hilfe
• Übertragung und Gegenübertragung
• Therapieende

Wann?

Der Kurs findet an sieben Wochenenden (in einem einmonatigen Rhythmus statt,
jeweils Samstag und Samstag von 10 - 16.30 Uhr (eine Stunde Mittagspause).

Genaue Daten stehen noch nicht fest. Im Moment suche ich Interessenten, alles Nähere besprechen wir dann.

Preis: Euro 1050 für alle sieben Wochenenden.

Allerdings ist das erste Wochenende ein "Probewochenende".

Dozentinnen: Dr. Jo-Jacqueline Eckardt, in den USA ausgebildete Psychoanalytikerin, in Deutschland Heilpraktikerin für Psychotherapie, Autorin von mehreren Büchern zum Thema Trauma. Frau Dagmar Lahn, Heilpraktikerin für Psychotherapie, NLP/klientenzentrierte Gesprächstherapie, meditativer Tanz.

Bei Interesse schicken Sie mir bitte eine e-mail und ich werde mich mit Ihnen in Verbindung setzen.